Skip to main content

Angebot suchen

Lila Dame/Lila Herr

Die „Lila Damen/Herren“ sind ökumenisch ausgerichtet und verstehen sich als Laien, die sich verantwortungsbewusst im Krankenhaus, Alten -und Pflegeheim einsetzen.

Wir kümmern uns um Dinge, für die im Pflegealltag oftmals nicht genügend Zeit bleibt. Aktiv sind wir im Helios Klinikum Schwelm, Seniorenstift St. Marien in Schwelm und im Ev. Feierabendhaus Stiftung Volmarstein in Schwelm.

Unsere Aufgabe sehen wir darin, durch mitmenschliche Nähe, Zuwendung und Aufmerksamkeit für die Sorgen und Nöte der Patienten und Bewohner einen Beitrag zu deren Wohlbefinden zu leisten. Unsere Hilfe wird dankbar angenommen.

Es gibt gute Gründe sich als „Lila Dame/Herr“ einzusetzen; denn es ist einfach schön zu erleben, wie sich Patienten und Bewohner freuen, wenn wir kommen. Da gibt es ein großes Glücksgefühl und Bereicherung des eigenen Lebens, Dankbarkeit und Anerkennung.               

  

Eigenschaften die eine Lila Dame/Herr“ mitbringen sollte:

Das wichtigste ist Empathie, also Einfühlungsvermögen und Anteilnahme. Man sollte zuverlässig, verschwiegen und auch bereit sein an Fortbildungen, die angeboten werden, teilzunehmen. Wert wird auch auf einen persönlichen Austausch untereinander gelegt. Dies erfolgt allerdings im überschaubaren Rahmen.

Grundsätzlich sind uns Menschen willkommen, die offen sind, kontaktfreudig und auch zuhören können. Wir erwarten Akzeptanz unserer christlichen Ausrichtung. Bestimmend für die Tätigkeiten der „Lila Damen/Herren“ sind die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten und Bewohner, wie zum Beispiel: zuhören beim persönlichen Gespräch, praktische Hilfe bei Besorgungen, Telefonate, Vorlesen, Spaziergänge mit und ohne Rollstuhl je nach Bedarf Begleitung zu den Ärzten und Gottesdiensten. Zeit verschenken:

Wir freuen uns, wenn Interessierte zwischen zwei und drei Stunden Zeit wöchentlich mitbringen.


Einsatzort
Seniorenstift St. Marien in Schwelm

Frühester Beginn
03.2021

Gewünschte Vorkenntnisse
Eigenschaften die eine Lila Dame/Herr“ mitbringen sollte: Das wichtigste ist Empathie, also Einfühlungsvermögen und Anteilnahme. Man sollte zuverlässig, verschwiegen und auch bereit sein an Fortbildungen, die angeboten werden, teilzunehmen.

Angebot Nr. 23


Träger
Titel: Lila Damen/Herren
Strasse: Hagener Straße 60
PLZ: 58332
Ort: Schwelm
marion-bitzer(at)t-online.de

Webseite


Ansprechperson
Angelika Piepenbrink
02336 1251
au.piepenbrink(at)t-online.de


Region
Schwelm

Bereich
Senioren


Zurück zur Liste